10 Road-Trip Bulli Must-Haves (Mädels-Edition)

Nachdem die Herren der Schöpfung bereits beschrieben bekommen haben, was in ihrem Utensilien Bulli-Koffer gehört, möchte ich den Mädels ein paar nützliche Tipps mit auf den Weg geben. Und nein: Nagelschere, Spiegel und Make-Up findet ihr hier vergebens.

Punkt 1: Kochset

Um gleich das erste Klischee zu erfüllen: Frauen gehören beim Bulli an den Herd. Sei denn, ihr hackt lieber Holz. Dann gehört ihr an die Axt. Wer sich dennoch für leckeres Essen interessiert und nicht verhungern will, dem empfehle ich das 10T Ranger Kochset. Es ist robust, es ist aus Alu, es besteht aus 7 Teilen und mit der Pfanne könnt ihr zur Not auch lästige Typen aus dem Weg räumen. Das kann man für knappe 28 Euro aber auch erwarten!

Punkt 2: Geschirr

Wer nur zu zweit reist, für den reicht das 10-teilige Bamboo-Set (ca. 19 Euro). Falls Kinder dabei sind, ist KALAS mit seinen 36 bunten Teilen auch eine schöne Alternative (12,10 Euro). Das Auge isst ja schließlich auch mit. :-)

Punkt 3: Reisewäscheleine

Wer keine Fahrradhalterung an seinem Bulli hat, für Wäsche äußerst praktisch, kann auf die Go Travel Reisewäscheleine zurückgreifen. Einfach mit Saugnäpfen befestigen, fertig. Gibt es schon ab 9 Euro.

Punkt 4: Seil #fiftyshadesofgrey

Ein wenig Schwung in deinen Bulli a lá Christian Grey bringt die WINGPOON Fallschirmschnur Paracord. Damit fühlst du dich nicht nur wie Anastasia Steele, sondern auch wie ein waschechtes Cowgirl. Und das für nur 10 Euro!

Punkt 5: Kokosöl

Wer im platzbeschränkten Bulli trotzdem nicht auf Haut- und Haarpflege verzichten will, sollte sich die Wunderwaffe Kokosöl zulegen. Sogar Cellulite soll diese natürliche Produkt beseitigen. Wusaaa! Männer dürfen sich das Öl gerne nach der Rasur ins Gesicht schmieren. Alternativ natürlich auch in ihren Bart zur Pflege. Ansonsten findet ihr sicherlich auch noch eine andere Verwendung dafür. ;-) Kostenpunkt: knappe 8 Euro.

Punkt 6: Ein Schaf

photo-1444055091112-be9ccd4e84e0

Vielleicht nicht lebendig, aber zumindest in Form von dicken Socken oder Jacken. Kinder, denkt an eure Nieren!!! Frieren ist nämlich ein Arschloch!

Punkt 7: 230V-Duschschlauch

Bitte Mädels, tut euch selbst einen Gefallen und besorgt euch den Himanjie® 12V Camping Duschschlauch! Er ist wirklich super praktisch, da ihr nicht nur euer dreckiges Geschirr direkt am Auto spülen könnt, sondern auch eure dreckigen Hintern. Oder sonst was. Und er hat schon immer fließend Wasser in der Nähe? Also auch für faul veranlagte Mädels ein Must Have für 22 Euronen!

Punkt 8: Heißes Wasser

Das kann man natürlich nicht kaufen. Aber eine Solardusche macht es möglich. Einfach in die Sonne hängen und fertig ist eure Warmwasser-Dusche. Und sie kostet nur knappe 8 Euro. Wahnsinn, oder? Funktioniert übrigens auch zu zweit. :D

Punkt 9: Bibi Blocksbergs "Kartoffelbrei"

Wir haben fast alle gängigen Klischees erfüllt: Kochen, Waschen, Sauber machen. Aber eine Sache fehlt, um den Bulli wieder blitzeblank zu bekommen: Das Vileda Kehrset 2-in-1 . Denn Staubsauer ist nicht, Ladys! Und wenn er mal wieder den halben Wald mit in die Karre schleppt, braucht ihr eine Lösung, damit Laub, Äste und Sand nicht euren Schönheitsschlaf stören. Also her mit dem Besen! Hex, hex. Kostenpunkt etwas über 5 Euro.

Punkt 10: Flachmann

Da passt auch Sekt rein. Nur mal so zur Info. ;-) Ich empfehle den gepunkteten 6 oz Flachmann (15,94 Euro). Es geht aber auch der Lippenstift Flachmann mit rotem Deckel (12,30 Euro).

Punkt 11: Endlich losfahren! :-)


Bilder: Amazon (außer anders angegeben)


Next
10 Road-Trip Bulli Must-Haves (Männer-Edition)

Ihr seid auch auf Tour, lebt vielleicht sogar dauerhaft ein einem Van oder fahrt jedes Wochenende raus auf's Land? Oder ihr wollt nur mal mit Gleichgesinnten campen? Schreibt uns an hello@driveeatsleep.live.