REISE + CAMPING 2018 in Essen

Auch in diesem Jahr findet wieder die REISE + CAMPING Messe in Essen statt. Wir als Essener müssen da natürlich hin, ist ja ein Heimspiel :)

Die REISE und CAMPING Messe

Die Messe findet jedes Jahr im Frühjahr statt, diesmal vom 21.2.–25.2.2018 und bietet den Besuchern in 6 Hallen alles zum Thema Reise und Camping. In diesem Jahr sind 1.000 Aussteller aus 20 Nationen vor Ort. Parallel zur Reise und Camping findet die Fahrrad-Messe statt, das Eintrittsticket gilt für beide Messen.

Erwartung

In diesem Jahr wollen wir uns über Reisen nach/Reiseziele in Dänemark, Schweden, Norwegen sowie in Frankreich, Spanien und Portugal informieren. Und eigentlich war auch geplant, dass wir uns mal ein paar Kastenwagen ansehen.

Realität

Leider waren nur sehr wenige Internationale Aussteller in Halle 10 und 11 vor Ort, viele Reiseziele die sich auf der Messe präsentierten waren lokaler Natur, wie z.B. die Stadt Gescher, ein Campingplatz in Kalkar, der größte Campingplatz Deutschland's auf der Grav Insel, das Neandertal, Xanten, etc. Dazu gesellten sich die üblichen Regionen an der Nordseeküste sowie in Mecklenburg-Vorpommern sowie hier und da mal Regionen im südlichen Europa. Einzig in Halle 12 gab es ein paar Aussteller aus Skandinavien und eine Bühne auf der den ganzen Tag Vorträge zu Skandinavienreisen gehalten wurden. Ich hätte dort stundenlang zuhören und zusehen können, aber Gitte und Fiete wollten weiter, den Rest der Messe erkunden.

Wir haben ein paar Kataloge und Prospekte mitgenommen, damit wir uns einen ersten Überblick zumindest schon mal über Campingplätze in Dänemark und Norwegen verschaffen können. Denn wie an andere Stelle schon erwähnt, planen wie dieses Jahr eine Tour nach Skandinavien und/oder eine nach Portugal.

Was die Kastenwagen angeht wurden wir leider ein wenig enttäuscht, denn in den Hallen 1 und 2 fanden wir fast nur Wohnwagen und Wohnmobile. Gesehen hätten wir gerne z.B. die Boxstar, Boxlife und vor allem Boxdrive Modelle von Knaus.

Nein, keine Sorge, wir bleiben dem Bulli treu, wir suchen nur eine Alternative für einen etwas spezielleren Roadtrip :)

Tipp

Wir waren heute am ersten Messetag vor Ort und nicht wie 2016 am Wochenende. Die Folge: fast leere Hallen, kein Stress, kein Gedränge und das Beste: viel Zeit für gute Gespräche.

Überraschung

Womit wir nicht gerechnet hatten erfahrt ihr in unserem Video über die Messe.


Next
Umzug in ein Tiny House?

Ihr seid auch auf Tour, lebt vielleicht sogar dauerhaft ein einem Van oder fahrt jedes Wochenende raus auf's Land? Oder ihr wollt nur mal mit Gleichgesinnten campen? Schreibt uns an hello@driveeatsleep.live.